Welcome to our Blog

CityErleben Blog

Follow our CityErleben blog to get periodic updates on the best activities with or without your kids like museums, playgrounds, festivals, free programs, day trips and weekend excursions. Get the best out of NYC tested by fellow CityKinder Moms & Dads and our contributors.

Fussball heisst hier Soccer

Unser heiss geliebtes Fussball ist hier von einer echten Mädchensportart nun endlich auch salon-fähig geworden. Inzwischen gibt es einige Firmen, die Kindern auch “professionell” das Kicken beibringen. Wir haben gleich bei zwei Anbietern einenKurs gemacht und es gibt keinen Gewinner! Mein Sohn ist knapp 4 Jahre und es hat ihm bei beiden wirklich sehr viel Spaß gemacht. Diese Dreiviertelstunde, die man da pro Woche buchen kann ist auf jeden Fall ein echter Spaß für Kinder. Besonders schön finde ich, dass die Klassen draußen stattfinden und so nach der Kita oder am Wochenende noch eine Gelegenheit bekommen, frische Luft zu schnappen.

Wir haben einerseits die Gelgenheit über CityKinder von Super Soccer Stars genutzt, einen Kurs mit Kindern zu machen, die auch Deutsch konnten. Ich fand spannend, dass jede Familie ihre eigene Geschichte hatte, warum sie dort waren: entweder weil sie frisch nach New York gekommen waren und Anschluss gesucht haben. Oder weil sie schon so lange da sind, und den Kindern auch noch eine Gelegenheit geben wollten, deutsch zu hören. Der Kurs war toll, die Trainer echt überaus bemerkenswert, weil hyper-motiviert und ich war beeindruckt, wie toll sie den Kleinen ab 3 Jahren schon Fussball näher und auch echt beibringen  – ihr solltet jetzt mal meinen Lütten sehen, wie der Tore schießt!

Und dann haben wir noch einen Kurs nun bei Coach Fher gemacht, der für meinen Sohn deshalb so praktisch war, weil er mit fast seiner ganzen Klasse war. Auch hier war ich sehr begeistert, muss aber schon feststellen, dass der Enthusiasmus bei Super Soccer Stars größer war. Die Spielchen sind bei beiden immer ähnlich, aber die Super Soccer Stars schaffen es bis zur Perfektion, die Kinder zu motivieren und zu integrieren: mit einem Song, mit Stickern zum Schluss, jeder einzelen wird mitgenommen und aufgefangen.

Fazit: Ich finde beide Anbieter sehr gut. Coach Fher ist günstiger, dafür ist bei Super Soccer Stars der Enthusiasmus noch ein bisschen größer / amerikanischer. Ich würde es also echt von der Location abhängig machen.

[add link to CK Soccer Class]

Autor: Ann Lang

0 Comments

Leave us a comment!

array(0) { }
top