Welcome to our Blog

CityExperten Blog

Got a question or need some “how-to” advice to make life in NYC smooth sailing? Review our expert blog featuring topics ranging from parenting advice, product reviews the NY school system, important laws, taxes, moving tips, and more.

Aufruf zur Blogparade: „Schwanger im Ausland“

Schwangerschaft und Geburt zählen zu den aufregendsten Ereignissen im Leben. Das gilt umso mehr, wenn man sich während dieser spannenden Zeit im Ausland befindet, fernab von Familie und Freunden. Deshalb wollen wir von euch wissen: Wie habt ihr Schwangerschaft und Geburt im Ausland erlebt?

Weil wir von CityKinder aus eigener Erfahrung wissen, wie aufregend und mitunter beängstigend es sein kann, sein Kind im Ausland zu bekommen, haben wir das Buch „Schwanger in Amerika“ geschrieben: ein eBook, dass Frauen (und deren Partner) als Wegweiser durch ihre Schwangerschaft begleitet. Es gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen, erläutert soziale, rechtliche, kulturelle und medizinische Unterschiede zwischen Schwangerschaft und Geburt in den USA und dem deutschsprachigen Raum und liefert umfassende Informationen, die dabei helfen, die Angst vor dem Unbekannten zu nehmen.

Aber natürlich hält nicht nur das Kinderkriegen in den USA einige Überraschungen bereit. In anderen Ländern sind die Unterschiede zum deutschsprachigen Raum sogar mitunter noch viel größer. Deshalb rufen wir zur Blogparade „Schwanger im Ausland“ auf.

 

Themen, die uns dabei besonders interessieren:

  • Wie hast du Schwangerschaft (und Geburt) im Ausland erlebt? Was waren deine größten Ängste und Sorgen? Welche Unterschiede gab es im Vergleich zu Schwangerschaft und Geburt in Deutschland? Wie haben Freunde und Familie reagiert, als sie erfahren haben, dass du dein Kind fernab der Heimat zur Welt bringen würdest? Vielleicht hast du auch gar nicht selbst ein Kind im Ausland bekommen, aber kennst jemanden, dessen Geschichte du in einem Interview oder Porträt erzählen möchtest? Auch auf diese Erfahrungen sind wir selbstverständlich sehr gespannt!
  • Oder hast du dich gegen eine Schwangerschaft beziehungsweise Geburt im Ausland entschieden und hast die Kinderplanung entweder nach hinten verschoben oder deinen Auslandsaufenthalt frühzeitig abgebrochen, um dein Kind im Heimatland auf die Welt zu bringen? Teile gerne deine Erfahrungen und die Gründe mit uns, aus denen du dich für diesen Schritt entschieden hast!
  • Vielleicht hast du auch gar nicht „richtig“ im Ausland gelebt, sondern nur einen längeren Urlaub woanders verbracht. Auch dann freuen wir uns, wenn du von deinen Erfahrungen berichtest: Was hast du bei der Reiseplanung beachtet? Welche Schwierigkeiten und Hindernisse gab es? Oder hat sich vielleicht alles als viel einfacher und entspannter herausgestellt als vorher gedacht?

Und so bist du dabei:

Schritt 1: Veröffentliche einen Artikel zum Thema „Schwanger im Ausland“ auf deinem Blog.

Schritt 2: Setze innerhalb deines Beitrags einen Link auf www.citykinder.com und weise auf die Blogparade „Schwanger im Ausland“ hin.

Schritt 3: Schreibe unter diesen Beitrag einen Kommentar, in dem du deinen Text verlinkst.

Alle Beiträge werden wir, während die Blogparade läuft, unter diesem Text kurz zusammenfassen und verlinken. Zusätzlich werden wir nach Ende der Blogparade einen weiteren Beitrag zum Thema schreiben, in dem wir unter Hinweis auf eure Blogs wichtige Ergebnisse zusammenfassen. Zudem werden wir in unserem Newsletter auf die Blogparade hinweisen.

Die Blogparade läuft bis Montag, den 5. Juni 2017.

Wir sind gespannt auf eure Texte!

 

Und hier sind die bereits teilnehmenden Beiträge:

Katja vom Blog „Mom of 2 Girls“ lebt aktuell mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in New York. In ihrem Beitrag erzählt sie, warum es für sie die richtige Entscheidung war, ihre Kinder in Deutschland zu bekommen. Zugleich findet sie, dass sich Elternzeit und Auslandsaufenthalt perfekt kombinieren lassen. Den ganzen Beitrag könnt Ihr hier lesen: Wie du deine Familienplanung und ein Leben im Ausland verbinden kannst

2 Comments

1

Katja

May 24th 2017, 8:57 am

"Hallo liebe Citykinder, das ist ja ein super Thema, auch wenn ich nicht im Ausland schwanger war! https://momof2girls.com/familienplanung-und-leben-im-ausland/ Viele liebe Grüße Katja"

2

Juliane Tranacher

May 24th 2017, 1:12 pm

"Liebe Katja, vielen Dank für deine Teilnahme - ein toll geschriebener Artikel und sicherlich hilfreich für viele andere Expats und künftige Expats, die sich über die Familienplanung Gedanken machen! Juliane"

Leave us a comment!

array(0) { }
top