Ad

Welcome to our 3 Blogs

CityErleben Blog

Follow our CityErleben blog to get periodic updates on the best activities with or without your kids like museums, playgrounds, festivals, free programs, day trips and weekend excursions. Get the best out of NYC tested by fellow CityKinder Moms & Dads and our contributors.

Der Prospect Park Zoo – Ein Kleinod für Familien

Vor kurzem haben wir dem Prospect Park einen Besuch abgestattet. Hier kommt eine kleine Zusammenfassung unserer Eindrücke und Erfahrungen:

Prospect Park Zoo art installation

Genau wie mehrere der anderen Zoos in NYC und Umgebung ist der Prospect Park Zoo eher kleiner, was auch bedeutet, dass es kaum größere Tiere gibt. Wer also bei einem Zoobesuch in jedem Fall Elefanten, Giraffen, Eisbären oder Löwen erwartet, wird hier enttäuscht werden.

ABER: Der Prospect Park Zoo ist wirklich schön gestaltet! Viele der Wege sind nicht gepflastert oder geteert, sondern sehr natürlich gestaltet – was zwar in dreckigen Händen und Klamotten resultieren kann, wenn das Kleinkind beim rennen mal wieder hin fällt, aber dafür nicht in aufgeschürften Knien!

Prospect Park ZooKleinere Tiere gibt es viele verschiedene zu sehen, von Vögeln in einer Voliere über diverse Fische und andere Wasserbewohner in einigen Aquarien, Reptilien, Affen und Wildtiere bis hin zu Tieren vom Bauernhof, die in ihren Ställen oder im Freien angeschaut und durch den Zaun auch gestreichelt und sogar gefüttert werden können.

Am spannendsten finden viele Kinder wohl die Seelöwen, bei denen man auch mehrmals täglich die Fütterung, verbunden mit einer kleinen Show, beobachten kann.

Zusätzlich zu den Tieren gibt es einige Angebote, bei denen Kids spielerisch den Zoo erkunden können – unter anderem Schildkrötenpanzer, in die man sich hineinlegen kann oder eine Station mit HolzkSühen, bei der mal ausprobiert werden kann, wie melken funktioniert. Prospect Park Zoo

Positiv zu vermerken ist auch, dass man mit dem Kinderwagen absolut keine Probleme hat und diesen – im Gegensatz zu vielen anderen Zoos und Attraktionen – auch überall mit hin nehmen darf.

Wenn man eine eigene Brotzeit mitbringt, gibt es genügend Picknicktische zum verweilen und essen. Ansonsten kann man sich vor Ort natürlich auch Kleinigkeiten im Shop kaufen, wo es auch eine kleine Auswahl ganz schöner Mitbringsel, Kinderbücher und Spielsachen gibt.

Fazit: Der Zoo ist besonders gut für Familien mit kleineren Kinder bis zum Grundschulalter geeignet – sogar Kleinkinder können es schon schaffen, das gesamte Areal auf eigenen Füßen zu erkunden.

Prospect Park ZooWenn man einen Tagesausflug daraus machen sollte, kann man den restlichen Tag im Brooklyn Botanic Garden oder direkt im Prospect Park verbringen.

 

Anreisen sollte man am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, da kein Zoo-eigener Parkplatz vorhanden ist. An der nahegelegenen U-Bahnhaltestelle “Prospect Park” (Linien B & Q)  gibt es sogar einen Aufzug, wodurch die Anfahrt mit der Bahn auch mit Kinderwagen einigermaßen gut machbar ist.

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

0 Comments

Leave us a comment!

top