Welcome to our Blog

CityExperten Blog

Got a question or need some “how-to” advice to make life in NYC smooth sailing? Review our expert blog featuring topics ranging from parenting advice, product reviews the NY school system, important laws, taxes, moving tips, and more.

“Green Living NYC” – Plastikfrei Einkaufen in NYC 

In New York City wurden jedes Jahr über 23 Milliarden Plastiktüten verwendet. Mit dem “Plastic Bag Ban” wird sich diese Zahl nun drastisch verringern. Aber was ist mit dem Rest an Plastik? Lasst uns versuchen, auch diesen zu verringern, um unsere Tierwelt und Umwelt zu schützen. In unserer Blog Reihe “Green Living NYC” werden wir euch immer wieder Tipps und Tricks zur Verfügung stellen, wie man im Big Apple umweltbewusster Leben kann.
In Deutschland ist es inzwischen normal, beim Einkauf darauf zu achten, dass möglichst wenig Verpackung benutzt wird. Paprika wird einzeln gekauft und auch das Brot wird beim Bäcker lieber in einen Jutebeutel gepackt, anstatt in einen beschichteten Papierbeutel.
In New York wird “convenience” jedoch noch groß geschrieben und so findet man auch häufig Artikel wie klein geschnittene Äpfel in Plastikverpackung.

Wir zeigen euch hier wie man auch in New York verpackungsfrei Einkaufen kann!

Brooklyn
Precycle – Bushwick
Erster reiner verpackungsfreier Supermarkt in NY. Dort gibt es jegliche Lebensmittel sowie auch Haushaltswaren.

Flatbush Food-Coop
Hier bekommt ihr von einer Prise Rosmarin bis zum Pfund Weizenvollkornmehl über lose Kräuter und Gewürze, Getreide, Nüsse, Tees, Trockenfrüchte, Samen, Bohnen und Bio-Snacks, alles, was das Zero-Waste-Herz begehrt.

Perelandra Natural Foods
Es gibt Körner, Bohnen, Nüsse, Snacks und mehr. Ihr könnt auch Flaschen mit ungiftigen Reinigungsmitteln aus lokaler Produktion von “Common Good” nachfüllen.

 

Manhattan
4th Street Food coop
Trockene Lebensmittel wie Getreide, Bohnen, Nüsse, Samen, Snacks, Gewürze und mehr. Es gibt auch ungewöhnliche Artikel wie Tofu, Algen, flüssige Süßstoffe, Öl, Essig und Flüssigseifen wie Spülmittel sowie unverpackte Seifen.

The Health Nuts
Lose, trockene Basics, wie Getreide, Bohnen, Hülsenfrüchte, Nüsse, Samen, Snacks, Studentenfutter, Trockenfrüchte und mehr.

Organic Forever
In diesem Laden in Harlem werden Basics wie Mehl, Nüsse, Bohnen, Samen, Snacks und mehr verkauft.

 

Staten Island
Taste Buds
Trockene Lebensmittel wie Nüsse, Samen, Kaffee, Getreide, Gewürze, Linsen, Trockenfrüchte, Backwaren und Snacks.

Supermärkte
Bei Whole Foods und Fairway gibt es eine große “Bulk Food” Abteilung, in der ihr viele trockene Lebensmittel wie Nüsse, Getreide, Gewürze etc unverpackt einkaufen könnt. Bio Obst und Gemüse sind meistens auch ohne Plastik verpackt und an der Käse- und Fleischtheke nehmen sie auch häufig die selbst mitgebrachte Verpackung an und verpacken die Lebensmittel darin.

Farmers Market 
In jeder Nachbarschaft gibt es (meistens) wöchentlich einen Farmers Market. Dort könnt ihr vom lokalen Bauern eure Lebensmittel beziehen und diese direkt umweltbewusst verpacken.

Online Store
The Wally Shop
Auch wenn eine müllfreie Fahrt zum Laden unmöglich erscheint, so bedeutet die vollständig wiederverwendbare Verpackung und die Lieferung am selben Tag, dass die Bestellung von Lebensmitteln nachhaltig und bequem sein kann. Und so funktioniert es. Ein Kunde eröffnet ein Konto, kauft online ein und erhält sein Paket (alles in wiederverwendbaren Materialien) noch am selben Tag. Nachdem die Lebensmitte verräumt und ausgepackt sind gibt der Kunde die Verpackung einfach an einen Kurier zurück und erhält sein Pfand als Guthaben zurück. Der Wally Shop arbeitet mit lokalen Geschäften und Bauernmärkten zusammen, um frische und biologische Zutaten anzubieten.

0 Comments

Leave us a comment!

/var/www/live/citykinder.com/wordpress/wp-content/themes/CityKinder/footer.php:11:
array (size=0)
  empty
top